Fair Play School Soccer

Fair Play School Soccer

Fair Play School Soccer

Fair Play School Soccer

Fair Play School Soccer ist ein ergänzendes Sportangebot und gleichzeitig eine zusätzliche Plattform des Sozialen und ganzheitlichen Lernens an unserer Schule. Es wird von der Schulsozialarbeit in Kooperation mit der Schule organisiert.

Das Projekt richtet sich an die Schüler*innen der Klassenstufen 5 und 6. In den großen Pausen spielen die Kinder begleitet von einer Pädagogin oder einem Pädagogen in einer Pausenliga auf dem Schulhof Fußball.

Durch das Aushandeln von eigenen Fair Play Regeln entwickeln die Kinder eine Gesprächs- und Konfliktkultur und einen respektvollen Umgang miteinander. Dies kann dauerhaft dazu beitragen, Konflikte auf dem Schulhof zu verringern.

Neben dieser Fair Play Fußball Pausenliga findet zusätzlich jede Woche eine AG statt.

Fair Play School Soccer ermöglicht den Kindern eine positive Pausen- und Freizeitgestaltung, die gleichzeitig die Eigenverantwortung unserer Schüler*innen fördert. Neben Spiel und Bewegung stehen der Erwerb von Kommunikationsstrategien und interkulturellen Kompetenzen im Vordergrund.

Das Fair Play School Soccer-Projekt bietet so tolle Möglichkeiten zur Partizipation, zur demokratischen Teilhabe und damit auch zum ganzheitlichen Lernen an unserer Schule.

Neuigkeiten

Übergang zur Oberschule

Hier finden Sie / findet ihr die aktuelle Broschüre zu den weiterführenden Neuköllner Schulen zum Download: Übersichtsseite zu den Publikationen des Schulamtes Neukölln und der Direktlink zur Broschüre “Neukölln macht Oberschule” Wir wünschen eine gute Lektüre und viel Spaß beim Zukunftspläne

WEITERLESEN