top of page

Ein neues Leitbild für die Hermann-Sander-Schule

Wofür steht die Hermann-Sander-Schule? Was macht sie besonders und was unterscheidet sie von anderen Grundschulen?

Diese und weitere Fragen sind wichtig, wenn eine Organisation (z. B. eine Schule wie die Hermann-Sander-Schule) ein Leitbild entwickelt. Im Schuljahr 2022/23 steckten alle Schüler:innen, Erzieher:innen, Lehrkräfte und das gesamte Personal der Schule die Köpfe zusammen – sogar die Eltern und Familien waren gefragt. Nach mehrmonatigem Prozess präsentiert die Schulgemeinschaft hier stolz ihr neues Leitbild (s. Abb. 1):

Leitbild der Hermann-Sander Schule
Abbildung 1: Leitbild der Hermann-Sander-Schule

Die dazu gehörigen Leitsätze sind:


Alle Mitglieder unserer Schulgemeinschaft bringen individuelle Begabungen und Kompetenzen mit.

Wir schauen genau hin, gehen respektvoll miteinander um, ermutigen jede:n Einzelne:n sich einzubringen und halten zusammen.

Wir lernen voneinander und unterstützen uns gegenseitig.

Unser Ziel ist es, selbstbewusste und starke Teamplayer:innen zu sein.


Das Leitbild ist ein bisschen wie ein Kompass für unserer Schule, der uns Orientierung gibt und uns die Richtung weist. Es spiegelt unsere pädagogischen Ziele und unsere Werte als Bildungseinrichtung wieder. Das Leitbild ist also der "gemeinsame Nenner", auf den wir uns alle geeinigt haben und nach dem wir unser Handeln ausrichten.


Bei der Entwicklung des Leitbildes hat uns das Team von wahlweise e. V. unterstützt.

Hier ein kurzes Video zum Entstehungsprozess des neuen Leitbildes:




83 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Der sichere Schulweg

Comments


bottom of page